Aktionen

Rederer

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Jürgen Schindler | Stand: 31.12.2011

Geschlecht aus Schellenberg. 1990 trugen in Liechtenstein sieben Personen den Namen Rederer. Martin Rederer aus Fresch (Feldkirch, Vorarlberg) erwarb 1874 das Gemeindebürgerrecht von Schellenberg und begründete mit seiner Ehefrau Katharina Öhri das Geschlecht der Rederer in Schellenberg. Aus der Familie gehen der Gemeindevorsteher Urban und sein Sohn, der Priester Bruno, hervor.

Literatur

R. Goop: Menschen am Schellenberg, 2005, 122–124.

Zitierweise

Jürgen Schindler, «Rederer», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Rederer, abgerufen am 19.2.2019.