Aktionen

Rheinberger, Volker

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Redaktion | Stand: 31.12.2011

Landtagsabgeordneter. *12.12.1948 Vaduz, von Vaduz. Sohn des Architekten Hans und der Edeltraud, geb. Hartmann, zwei Brüder.  20.9.1985 Cornelia Büchel (*22.8.1959), zwei Töchter. 1960–68 Gymnasium in Vaduz, 1968–72 Studium der Chemie in Basel (1975 Dr. phil. nat.) und 1976–82 der Wirtschaftswissenschaften in St. Gallen (1982 lic. oec.). Forschungschemiker, seit 1986 Mitglied der Geschäftsleitung der Ivoclar Vivadent AG, Schaan. Februar 1993–2001 Landtagsabgeordneter (VU), zeitweilig Mitglied des Landesausschusses. 1996–2005 Mitglied des Vorstands des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein. Zahlreiche Publikationen auf dem Gebiet der Chemie und der dentalen Materialwissenschaft.

Archive

AHLFL.

Zitierweise

Redaktion, «Rheinberger, Volker», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Rheinberger,_Volker, abgerufen am 19.4.2019.