Aktionen

Risch, Ernst

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Donat Büchel | Stand: 31.12.2011

Landtagsabgeordneter. *14.12.1901 Schaan, †23.3.1987 Schaan, von Schaan. Sohn des Gemeindevorstehers Edmund und der Karolina, geb. Wanger, vier Geschwister.  28.4.1930 Ida Kaufmann (*25.11.1906, †21.2.1992), drei Kinder. Schuhmacherlehre in Buchs (SG), danach besuchte Risch während zwei Wanderjahren Fachkurse in St. Moritz (GR) und Wien. 1922 kehrte er nach Schaan zurück und eröffnete eine Schuhmacherwerkstatt im Haus seiner Eltern, die er zu einem Schuhgeschäft ausbaute. 1963 Übergabe an den Sohn Erwin. 1933–38 und 1941–69 Mitglied des Schaaner Ortsschulrats und 1936–48 des Gemeinderats (FBP). 1945–49 stv. Landtagsabgeordneter, Februar 1953–57 Landtagsabgeordneter, Schriftführer sowie zeitweilig Mitglied der Finanzkommission und des Landesausschusses. 1950–64 Mitglied des Verwaltungsrats der Liechtensteinischen Landesbank. Risch war Ende der 1920er Jahre einer der ersten Skibergsteiger in Liechtenstein.

Literatur

M. Frommelt: 50 Jahre Liechtensteinischer Skiverband, 1986, 15, 56; Vogt: Landtag, 21988.

Nachrufe

LVbl., 7.5.1987; LVa., 19.5.1987.