Aktionen

Schattenburg

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Alois Niederstätter | Stand: 31.12.2011

Burg in Feldkirch (Vorarlberg). Älteste Bauteile wohl um 1260, zahlreiche spätere Zu- und Umbauten. Bis 1390 Sitz der Grafen von Montfort-Feldkirch, 1390–1773 des österreichischen Vogts der Herrschaft Feldkirch. Seit 1917 Heimatmuseum.

Literatur

D. Frey: Die Kunstdenkmäler des politischen Bezirkes Feldkirch, 1958, 200–213; Vorarlberg, Bearb. G. Ammann et al., 1983, 172–175; Burg und Dom zu Feldkirch, Hg. M.a. Getzner, 2009.

Zitierweise

Alois Niederstätter, «Schattenburg», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Schattenburg, abgerufen am 17.2.2019.