Aktionen

Schierscher, Justina

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Franz Näscher | Stand: 31.12.2011

Oberin. *27.3.1880 (Maria Ursula) Schaan, †29.9.1959 Zams (Tirol), von Schaan, katholisch. Tochter des Lorenz und der Maria Ursula, geb. Kaufmann, vier Geschwister, u.a. der Gemeindevorsteher Josef. 24.8.1908 Eintritt ins Kloster der Barmherzigen Schwestern des hl. Vinzenz von Paul in Zams, 1908–10 Ausbildung zur Handarbeitslehrerin in Zams, 10.9.1912 Profess. 1912–14 Handarbeitslehrerin in Landeck (Tirol), 1914–17 in Meran (Südtirol), 1917–38 in Zams, 1938–48 Oberin im Bürgerheim Mauren und 1943–44 Handarbeitslehrerin in Schaan, 1948–56 Pfarrhaushälterin in Bregenz-Vorkloster, 1956–57 im Mutterhaus in Zams, 1957–59 Näherin in Lochau.

Literatur

Näscher: Beiträge 2, 2009, 384.

Nachrufe

LVbl., 3.10.1959.

Zitierweise

Franz Näscher, «Schierscher, Justina», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Schierscher,_Justina, abgerufen am 19.4.2019.