Aktionen

Schleh, Johann Georg

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Karl Heinz Burmeister | Stand: 31.12.2011

Chronist. *7.5.1581 Rottweil (D), † nach 1645. Sohn des Bonaventura (vor 1555–1613, aus einer am Hofgericht tätigen Schreiber- und Prokuratorenfamilie) und der Katharina Schinbain (nach 1560–1633), Tochter des Kosmografen Johann Georg Schinbain, genannt «Tibianus». Trat 1603 als Schreiber, Organist und Kammerdiener in hohenemsische Dienste, verfasste 1613 die «Embser Chronik», gedruckt 1616, welche die politische Bedeutung des Hauses Hohenems aufzeigen wollte und daher ausführlich auch Vaduz und Schellenberg behandelte (erste Landeskunde Liechtensteins).

Quellen

Emser Chronik, 1980.

Literatur

G. Seibold: Ein Beitrag zur Rottweiler Familienforschungsgeschichte, in: Genealogisches Jahrbuch 28/29 (1988/89), 213–239.

Zitierweise

Karl Heinz Burmeister, «Schleh, Johann Georg», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Schleh,_Johann_Georg, abgerufen am 16.2.2019.

Normdaten

GND: 120518597