Aktionen

Schurti, Franz Josef

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Donat Büchel | Stand: 31.12.2011

Landtagsabgeordneter. *5.1.1907 Triesen, †6.1.1989 Triesen, von Triesen. Sohn des Landwirts Julius und der Katharina, geb. Thuille, neun Geschwister.  17.10.1935 Anna Lampert (*12.9.1909, †19.3.1985), eine Tochter. Schmiedelehre in Eschen, Wanderjahre in der Schweiz, danach Schmied und Landwirt in Triesen. 1957–62 stv. Landtagsabgeordneter, 1962–66 Landtagsabgeordneter (FBP). Ab 1939 mehrere Jahre Alpvogt der Alp Lawena, Bürgerheim-Verwalter, 1955–67 Mitglied des Aufsichtsrats der Liechtensteinischen Landesbank.

Literatur

F. Tschugmell: Gemeinde-Vorgesetzte etc. von Trisen, o.J. [1978], 65, 69, 71; Vogt: Landtag, 21988.

Nachrufe

LVbl., 18.2.1989; LVa., 23.2.1989.

Zitierweise

Donat Büchel, «Schurti, Franz Josef», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Schurti,_Franz_Josef, abgerufen am 17.2.2019.