Aktionen

Sprenger, Peter

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Redaktion | Stand: 31.12.2011

Landtagsabgeordneter. *29.12.1953 Baden (AG), von Triesen und Poschiavo (GR), wohnhaft in Triesen. Sohn des Ingenieurs Josef und der Elisabeth, geb. Cortesi, zwei Schwestern.  28.5.1982 Silvia Risch (*12.7.1955), zwei Kinder. 1967–75 Gymnasium in Vaduz und Kantonsschule in Schwyz (SZ), 1976–81 Studium der Rechtswissenschaften in Zürich, 1985 Dr. iur. Partner einer Rechtsanwaltskanzlei und Treuhänder. 1992–93 Vorsitzender der VBI, 1994–97 Vizepräsident des StGH, 1997–2005 Landtagsabgeordneter (VU), zeitweilig Fraktionssprecher sowie Mitglied der Aussenpolitischen Kommission und des Richterauswahlgremiums. Sprenger engagierte sich während der bis 2003 dauernden Verfassungsdiskussion im Landtag und als Mitglied des Demokratie-Sekretariats gegen die fürstlichen Verfassungsvorschläge. Seit 2005 Mitglied des Vorstands der liechtensteinischen Demokratiebewegung.

Archive

AHLFL.

Zitierweise

Redaktion, «Sprenger, Peter», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Sprenger,_Peter, abgerufen am 16.2.2019.