Aktionen

Stöcklin, Heinrich

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Karl Heinz Burmeister | Stand: 31.12.2011

Bürger zu Feldkirch. † vor dem 7.9.1413. Kaufte 1384/88 als Inhaber des halben Zehnten von Triesen die andere Hälfte und verkaufte beides vor 1413 an Heinrich von Unterwegen den Älteren. 1391 kaufte er für 240 Pfund den Zehnten der Burg Alt-Schellenberg. War 1404 Inhaber eines Schuldbriefs Hartmanns IV. (II.) von Werdenberg-Sargans-Vaduz über 1300 Pfund.

Quellen

LUB I/1, 290–292, 313–326, 476f.

Zitierweise

Karl Heinz Burmeister, «Stöcklin, Heinrich», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Stöcklin,_Heinrich, abgerufen am 19.2.2019.