Aktionen

Steiger, Eduard von

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Peter Geiger | Stand: 31.12.2011

Schweizer Politiker. *2.7.1881 Langnau (BE), †10.2.1962 Bern, Schweizer. 1900–05 Studium der Rechtswissenschaften in Genf, Leipzig und Bern. Rechtsanwalt. 1914–39 Mitglied des Berner Kantonsparlaments (1939 Präsident) und 1939–40 der Berner Kantonsregierung (Bauern-, Gewerbe- und Bürgerpartei), 1940–51 Bundesrat (1945 und 1951 Bundespräsident), 1941–51 leitete Steiger das Justiz- und Polizeidepartement. Er war in den Kriegsjahren ab 1941 für die Fremdenpolizei und hierbei für Fragen der Aufnahme oder Abweisung von Flüchtlingen sowie für Einbürgerungen zuständig. Aufgrund der liechtensteinisch-schweizerischen Abkommen übte er diese Funktionen auch für Liechtenstein aus.

Literatur

P. Ehinger: Eduard von Steiger, in: Die Schweizer Bundesräte, Hg. U. Altermatt, 21992, 415–421; Jud: Flüchtlinge, 2005.

Zitierweise

Peter Geiger, «Steiger, Eduard von», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Steiger,_Eduard_von, abgerufen am 19.2.2019.

Normdaten

GND: 129967262