Aktionen

Toggenburg, Friedrich VII. von

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Mathias Bugg | Stand: 31.12.2011

* um 1370, †30.4.1436 Burg Schattenburg in Feldkirch. Sohn des Diethelm und der Katharina von Werdenberg-Heiligenberg (die in zweiter Ehe Heinrich V. von Werdenberg-Sargans-Vaduz heiratete).  1391 Elisabeth von Matsch. Friedrich VII., dem letzten Spross der Familie, gelang eine letztmalige Ausweitung der Toggenburger Herrschaftsrechte. Er erwarb habsburgische Pfandschaften im Gaster und im Sarganserland, die Burgherrschaft Wartau von den Grafen von Werdenberg-Heiligenberg und von König Sigismund pfandweise das Gebiet Rheintal-Feldkirch-Bregenzerwald. Ergänzt wurde seine Landesherrschaft durch das Heiratsgut seiner Gemahlin.

Friedrich VII. lavierte zwischen Habsburg, den eidgenössischen Orten Zürich (Burgrecht 1400), Schwyz (Landrecht 1417) und Glarus (Landrecht 1419), Stadt und Abtei St. Gallen sowie Appenzell. Gleichzeitig nahm er 1415 an König Sigismunds Vergeltungskrieg im Umfeld des Konstanzer Konzils teil.

Nach Friedrich VII. kinderlosem Tod geriet dessen Erbe wegen des Fehlens eines Testaments in den Strudel verschiedenster Ansprüche, die den sogenannten Alten Zürichkrieg (1436–50) auslösten. Erbansprüche stellte auch Wolfhart V. von Brandis, Herr zu Vaduz, aufgrund seiner Ehe mit Verena von Werdenberg-Heiligenberg-Bludenz, einer Cousine Friedrich VII. 1437 erhielt Wolfhart aus der Toggenburger Erbmasse die Herrschaft Maienfeld inklusive der hohen Gerichtsbarkeit von Malans und Jenins.

Quellen

LUB II.

Literatur

E. Eugster: Die Herren von Toggenburg, in: Wirtschaft und Herrschaft, Hg. Th. Meier, R. Sablonier, 1999, 311–342; E. Eugster: Ostschweizer Adel vom 12. bis zum 15. Jahrhundert, in: Sankt-Galler Geschichte 2, 2003, 103–128; B. Stettler: Die Eidgenossenschaft im 15. Jahrhundert, 2004.

Zitierweise

Mathias Bugg, «Toggenburg, Friedrich VII. von», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Toggenburg,_Friedrich_VII._von, abgerufen am 16.2.2019.

Normdaten

GND: 143972324