Aktionen

Vockh (Vockg), Georg

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Karl Heinz Burmeister | Stand: 31.12.2011

Landvogt. Als sulzischer Landvogt zu Vaduz belegt 1537 in einer Urfehde und 1538 als Siegelnder einer Testamentsänderung des Schaaner Pfarrers Aristoteles Düntel.

Literatur

J. Ospelt: Ausführliche Regesten aus den Urkunden des fürstlich liechtensteinischen Regierungsarchivs, in: JBL 26 (1926), 110–134, bes. 120f.; R. Ritter: Liechtensteinische Urkunden im Landesregierungsarchiv Innsbruck, in: JBL 36 (1936), 63–96, bes. 92; Frommelt: Gerichtsgemeinden, 2000, 55, 96, 113.

Zitierweise

Karl Heinz Burmeister, «Vockh (Vockg), Georg», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Vockh_(Vockg),_Georg, abgerufen am 23.2.2019.