Aktionen

Wanger, Johann

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Donat Büchel | Stand: 31.12.2011

Landtagsabgeordneter, Regierungsrat und Unternehmer. *28.9.1881 Schaan, †13.7.1938 Schaan, von Schaan. Sohn des Gemeindevorstehers Jakob und der Karolina, geb. Beck, sechs Geschwister, u.a. Landtagsabgeordneter und Gemeindevorsteher Jakob.  20.11.1911 Katharina Häusle (*9.1.1889, †8.3.1956), zwölf Kinder. Landwirt und Unternehmer.

Wanger war 1918 an der Gründung der Gerberei AG, Schaan, beteiligt. 1924 erhielt er eine Konzession zur Produktion von Teigwaren, die er 1927 an seinen Kompagnon Valentin Filli verkaufte, und 1926 zusammen mit seiner Frau die Erlaubnis zur Gründung einer Strickerei sowie zum Handel mit Strickwaren. 1928 stellte die Firma an der Basler Mustermesse aus. Wanger war Miteigentümer einer von Beginn der 1920er Jahre bis 1924 betriebenen Drahtseilbahn zur Holzbeförderung vom Valorsch über den Kulm bis Gnalp (1929 abgebrochen). 1929–34 lebte er mit seiner Familie in Vorarlberg. 1930 reichte Wanger bei der liechtensteinischen Regierung ein Projekt für eine Personenschwebebahn von Triesenberg über den Kulm bis in den Steg ein. Nach der Rückkehr nach Schaan nahm Wanger die Strickwarenproduktion wieder auf.

1915–18 war Wanger Schaaner Vizevorsteher und 1924–30 Gemeinderat, 1918–22 Landtagsabgeordneter (FBP) und 1919–20 Regierungsrat. In den Schlossabmachungen vom 15.9.1920 setzte die Volkspartei den Rücktritt Wangers als Regierungsrat zugunsten Wilhelm Becks durch. Wanger demissionierte am 30.12.1920 nach gewonnener Vertrauensfrage im Landtag.

1903–28 Kommandant der Feuerwehr Schaan (1923 Ehrenmitglied), 1911–20 Schriftführer des liechtensteinischen Feuerwehrverbands.

Literatur

R. Quaderer: «Erkenne man doch die flammenden Zeichen der Zeit», in: Schlossabmachungen, 1996, 71–93, 88f.; Vogt: Landtag, 21988; Wenaweser/Wanger: Industrien, 2000, 35f., 82–85; LVa., 21., 25.9.2007, 10.10.2007.

Nachrufe

LVa., 16.7.1938; LVbl., 16.7.1938.

Zitierweise

Donat Büchel, «Wanger, Johann», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Wanger,_Johann, abgerufen am 19.4.2019.