Aktionen

Zelinka, Peter

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Redaktion | Stand: 31.12.2011

Beamter. Zelinka kam 1808 zusammen mit seinem Schwager, Landvogt Josef Schuppler, als Gerichtsaktuar nach Vaduz. 1809–16 als erster Grundbuchführer massgeblich am Aufbau des Grundbuchs beteiligt (Grundbuch). 1815–16 zudem Rentschreiber. 1816 aufgrund von Sparmassnahmen Versetzung auf das fürstliche Gut Lundenburg, wo er als Wirtschaftsbereiter tätig war.

Literatur

Schuppler/Ospelt: Beschreibung 1815, 1975, 206; Vogt: Verwaltungsstruktur, 1994, 63f., 70, 142.

Zitierweise

Redaktion, «Zelinka, Peter», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Zelinka,_Peter, abgerufen am 19.2.2019.