Aktionen

Ziegler, Johann Franz

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Karl Heinz Burmeister | Stand: 31.12.2011

Oberamtmann. * um 1657 Augsburg. Ab 1672 Studium der Rhetorik in Dillingen (D). Fürstlich-kemptischer Hofkammerrat. Ziegler wurde am 1.2.1697 von der kaiserlichen Administration als Interims-Oberamtmann der Grafschaft Vaduz und der Herrschaft Schellenberg eingesetzt und erhielt gleichzeitig eine ausführliche Instruktion. Er nahm 1699 an der Huldigung der Herrschaft Schellenberg teil. 1711–16 Subdelegierter der kaiserlichen Administration für Hohenems.

Literatur

Schädler: Regesten, 1908, 152; A. Schädler: Huldigungs-Akte bei dem Uebergang der Herrschaft Schellenberg und Grafschaft Vaduz an die Fürsten von Liechtenstein, in: JBL 10 (1910), 5–30, bes. 11; Hohenems Geschichte 1, 1975, 57; G. Immler: Staatsarchiv Augsburg, Fürststift Kempten Archiv 2, 2002, 1141, 1152.

Zitierweise

Karl Heinz Burmeister, «Ziegler, Johann Franz», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Ziegler,_Johann_Franz, abgerufen am 19.2.2019.