Aktionen

Elkuch, Herbert: Unterschied zwischen den Versionen

Wechseln zu: Navigation, Suche
 
K
(2 dazwischenliegende Versionen von einem anderen Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 3: Zeile 3:
 
__NOTOC__Landtagsabgeordneter. *30.12.1952, von Schellenberg, wohnhaft in Schellenberg. Verwitwet, 3 Kinder. 1992 Gründung und seither Inhaber der Elkuch Mechanik AG (Werkzeug- und Maschinenbau) in Eschen.<br />
 
__NOTOC__Landtagsabgeordneter. *30.12.1952, von Schellenberg, wohnhaft in Schellenberg. Verwitwet, 3 Kinder. 1992 Gründung und seither Inhaber der Elkuch Mechanik AG (Werkzeug- und Maschinenbau) in Eschen.<br />
  
2013 für die Wählergruppe [[DU – Die Unabhängigen für Liechtenstein]] in den Landtag gewählt; seither Mitglied der Finanzkommission. Nach dem Ausschluss des Abgeordneten Erich Hasler aus der DU-Partei im August 2018 solidarisierten sich Elkuch und Thomas Rehak mit Hasler und traten aus der DU-Partei und der DU-Fraktion aus. Seit September 2018 bilden Elkuch, Hasler und Rehak im Landtag die sogenannte «Neue Fraktion», zu deren Fraktionssprecher Elkuch bestimmt wurde. Als solcher ist er auch Mitglied des Landtagspräsidiums. Am 21.9.2018 gründete eine Gruppe um die Neue Fraktion die Partei «Demokraten Pro Liechtenstein» (DPL), deren Vorstand Elkuch angehört.<br />
+
2013 für die Wählergruppe [[DU – Die Unabhängigen für Liechtenstein]] in den Landtag gewählt; seither Mitglied der Finanzkommission. Nach dem Ausschluss des Abgeordneten Erich Hasler aus der DU-Partei im August 2018 solidarisierten sich Elkuch und Thomas Rehak mit Hasler und traten aus der DU-Partei und der DU-Fraktion aus. Seit September 2018 bilden Elkuch, Hasler und Rehak im Landtag die sogenannte [[Neue Fraktion]], zu deren Fraktionssprecher Elkuch bestimmt wurde. Als solcher ist er auch Mitglied des Landtagspräsidiums. Am 21.9.2018 gründete eine Gruppe um die Neue Fraktion die Partei [[Demokraten Pro Liechtenstein (DPL)]], deren Vorstand Elkuch angehört.<br />
  
 
== Archive ==
 
== Archive ==
Archiv des Historischen Lexikons des Fürstentums Liechtenstein online (AeHLFL).
+
* Archiv des Historischen Lexikons des Fürstentums Liechtenstein online (AeHLFL).
  
 
== Zitierweise ==
 
== Zitierweise ==
 
<small>Redaktion, «{{SEITENNAME}}», Stand: 12.11.2018, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Elkuch,_Herbert, abgerufen am {{JETZIGER_TAG}}.{{JETZIGER_MONAT_1}}.{{JETZIGES_JAHR}}.</small>
 
<small>Redaktion, «{{SEITENNAME}}», Stand: 12.11.2018, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Elkuch,_Herbert, abgerufen am {{JETZIGER_TAG}}.{{JETZIGER_MONAT_1}}.{{JETZIGES_JAHR}}.</small>

Version vom 28. März 2019, 06:40 Uhr

Autor: Redaktion | Stand: 12.11.2018

Landtagsabgeordneter. *30.12.1952, von Schellenberg, wohnhaft in Schellenberg. Verwitwet, 3 Kinder. 1992 Gründung und seither Inhaber der Elkuch Mechanik AG (Werkzeug- und Maschinenbau) in Eschen.

2013 für die Wählergruppe DU – Die Unabhängigen für Liechtenstein in den Landtag gewählt; seither Mitglied der Finanzkommission. Nach dem Ausschluss des Abgeordneten Erich Hasler aus der DU-Partei im August 2018 solidarisierten sich Elkuch und Thomas Rehak mit Hasler und traten aus der DU-Partei und der DU-Fraktion aus. Seit September 2018 bilden Elkuch, Hasler und Rehak im Landtag die sogenannte Neue Fraktion, zu deren Fraktionssprecher Elkuch bestimmt wurde. Als solcher ist er auch Mitglied des Landtagspräsidiums. Am 21.9.2018 gründete eine Gruppe um die Neue Fraktion die Partei Demokraten Pro Liechtenstein (DPL), deren Vorstand Elkuch angehört.

Archive

  • Archiv des Historischen Lexikons des Fürstentums Liechtenstein online (AeHLFL).

Zitierweise

Redaktion, «Elkuch, Herbert», Stand: 12.11.2018, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Elkuch,_Herbert, abgerufen am 19.6.2021.