Aktionen

Falk, Jakob

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Donat Büchel | Stand: 31.12.2011

Landtagsabgeordneter und Gemeindevorsteher. *25.7.1852 Schaan, † 17.9.1931 Schaan, von Schaan. Sohn des Lorenz und der Magdalena, geb. Hilti, fünf Geschwister.  26.6.1893 Maria Josepha Hilti (*31.5.1856, †4.8.1905), zwei Töchter. In den 1870er Jahren Ausbildung zum Feilenhauer in Chur, acht Jahre Postillon auf der Strecke Schaan–Balzers, danach Landwirt und Handelsmann. 1888–91 Mitglied des Schaaner Gemeinderats, 1891–97 Gemeindekassier, 1900–03 Gemeindevorsteher, 1902–06 Landtagsabgeordneter. Mitglied des Schaaner Kirchenrats.

Literatur

  • Paul Vogt: 125 Jahre Landtag, hg. vom Landtag des Fürstentums Liechtenstein, Vaduz 21988.

Nachrufe

  • Liechtensteiner Nachrichten, 19.9.1931.
  • Liechtensteiner Volksblatt, 19.9.1931.

Zitierweise

Donat Büchel, «Falk, Jakob», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Falk,_Jakob, abgerufen am 20.5.2019.