Aktionen

Ganzmann, Christian: Unterschied zwischen den Versionen

Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(Literatur)
Zeile 2: Zeile 2:
 
Priester und Abt (OPraem). † 1573 Bendern, katholisch, wahrscheinlich von Schaan. Chorherr des Prämonstratenserklosters St. Luzi, frühestens ab 1560 bis 1573 Abt von St. Luzi und Pfarrer von Bendern, wo der Konvent 1538–1636 lebte; am 28.12.1564 als Abt urkundlich belegt, Abtweihe am 26.11.1570 in Feldkirch. 1570 erwähnt bei einer Vereinbarung mit dem Kloster Pfäfers über den Verlauf der Zehntgrenze zwischen Eschen und Bendern.
 
Priester und Abt (OPraem). † 1573 Bendern, katholisch, wahrscheinlich von Schaan. Chorherr des Prämonstratenserklosters St. Luzi, frühestens ab 1560 bis 1573 Abt von St. Luzi und Pfarrer von Bendern, wo der Konvent 1538–1636 lebte; am 28.12.1564 als Abt urkundlich belegt, Abtweihe am 26.11.1570 in Feldkirch. 1570 erwähnt bei einer Vereinbarung mit dem Kloster Pfäfers über den Verlauf der Zehntgrenze zwischen Eschen und Bendern.
 
== Literatur ==
 
== Literatur ==
HS, IV/3, 255; J. G. Mayer: St. Luzi bei Chur, 1907, 20; Büchel: [http://www.eliechtensteinensia.li/viewer/image/000000453_23/5/LOG_0005/ Bendern], 1923, 41f., 51; Näscher: Beiträge 2, 2009, 161.
+
* ''Franz Näscher:'' Beiträge zur Kirchengeschichte Liechtensteins, Bd. 2: Berufungen aus den Gemeinden, Vaduz 2009, S. 161.<br />
 +
* ''Johann Baptist Büchel:'' [http://www.eliechtensteinensia.li/viewer/image/000000453_23/5/LOG_0005/ Die Geschichte der Pfarrei Bendern], in: Jahrbuch des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein, Bd. 23 (1923), S. 1–180, hier S. 41f., 51. <br />
 +
* ''Johann Georg Mayer:'' St. Luzi bei Chur. Geschichte der Kirche, des Klosters und des Seminars, 2. Auflage, Einsiedeln 1907, S. 20. <br />
 +
* HS, IV/3, 255; <br />
 +
 
 
== Zitierweise ==
 
== Zitierweise ==
 
<small>Franz Näscher, «{{SEITENNAME}}», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Ganzmann,_Christian, abgerufen am {{JETZIGER_TAG}}.{{JETZIGER_MONAT_1}}.{{JETZIGES_JAHR}}.</small>
 
<small>Franz Näscher, «{{SEITENNAME}}», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Ganzmann,_Christian, abgerufen am {{JETZIGER_TAG}}.{{JETZIGER_MONAT_1}}.{{JETZIGES_JAHR}}.</small>

Version vom 14. Februar 2020, 14:26 Uhr

Autor: Franz Näscher | Stand: 31.12.2011

Priester und Abt (OPraem). † 1573 Bendern, katholisch, wahrscheinlich von Schaan. Chorherr des Prämonstratenserklosters St. Luzi, frühestens ab 1560 bis 1573 Abt von St. Luzi und Pfarrer von Bendern, wo der Konvent 1538–1636 lebte; am 28.12.1564 als Abt urkundlich belegt, Abtweihe am 26.11.1570 in Feldkirch. 1570 erwähnt bei einer Vereinbarung mit dem Kloster Pfäfers über den Verlauf der Zehntgrenze zwischen Eschen und Bendern.

Literatur

  • Franz Näscher: Beiträge zur Kirchengeschichte Liechtensteins, Bd. 2: Berufungen aus den Gemeinden, Vaduz 2009, S. 161.
  • Johann Baptist Büchel: Die Geschichte der Pfarrei Bendern, in: Jahrbuch des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein, Bd. 23 (1923), S. 1–180, hier S. 41f., 51.
  • Johann Georg Mayer: St. Luzi bei Chur. Geschichte der Kirche, des Klosters und des Seminars, 2. Auflage, Einsiedeln 1907, S. 20.
  • HS, IV/3, 255;

Zitierweise

Franz Näscher, «Ganzmann, Christian», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Ganzmann,_Christian, abgerufen am 5.4.2020.