Aktionen

Hilti, Daniel

Version vom 20. Dezember 2019, 12:48 Uhr von Redaktion (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Redaktion | Stand: 31.12.2011

Gemeindevorsteher. *11.4.1965 Vaduz, von Schaan, wohnhaft in Schaan. Sohn des Transportunternehmers Siegfried und der Theresia, geb. Beck, drei Geschwister. 15.9.2000 Ursula Liechti (*19.5.1963), zwei Kinder.

1981–1986 Lehrerseminar in Rickenbach (SZ), 1997–1998 Nachdiplomstudium Personalmanagement in Olten. 1986–1991 Primarschullehrer in Balzers, 1988–1991 Schulleiter. Ab 1991 Personalassistent beim Amt für Personal und Organisation (APO), ab 1994 Personalleiter und stellvertretender Amtsleiter. 2000–2003 Präsident des FC Schaan.

Seit 2003 Gemeindevorsteher von Schaan (VU).

Archive

Archiv des Historischen Lexikons des Fürstentums Liechtenstein online (AeHLFL).

Zitierweise

Redaktion, «Hilti, Daniel», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Hilti,_Daniel, abgerufen am 20.2.2020.