Aktionen

Oehri, Donath: Unterschied zwischen den Versionen

Wechseln zu: Navigation, Suche
[gesichtete Version][gesichtete Version]
K
K (Ordensverleihung)
 
(2 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
__NOTOC__
 
__NOTOC__
=== Autor: Redaktion | Stand: 30.4.2018 ===
+
=== Autor: Redaktion | Stand: 30.10.2019 ===
Landtagsabgeordneter und Gemeindevorsteher. *30.1.1959 Eschen, von Gamprin, wohnhaft in Gamprin. Sohn des Landtagsabgeordneten und Gemeindevorstehers [[Oehri, Alois|Alois]] und der Berta, geb. Hoop, drei Geschwister. <big>⚭</big> 12.7.1985 Gaby Konrad (*9.7.1961), zwei Kinder. 1975–80 Lehrerseminar in Pfäffikon (SZ) und Rickenbach (SZ). 1980–87 Primarlehrer in Vaduz und 1987–95 in Mauren. 1997–2005 Landtagsabgeordneter. 1999-2019 Abgeordneter im Parlament der Gemeinden, Städte und Regionen des Europarates in Strasbourg. Langjähriges Mitglied im Vorstand der Rheintalischen Grenzgemeinschaft und deren Präsident 2016–2018.  1983–89 Dirigent des Gesangverein-Kirchenchors Bendern-Gamprin. Von 1995 bis 2019 Gemeindevorsteher von Gamprin (VU).
+
Landtagsabgeordneter und Gemeindevorsteher. *30.1.1959 Eschen, von Gamprin, wohnhaft in Gamprin. Sohn des Landtagsabgeordneten und Gemeindevorstehers [[Oehri, Alois|Alois]] und der Berta, geb. Hoop, drei Geschwister. <big>⚭</big> 12.7.1985 Gaby Konrad (*9.7.1961), zwei Kinder. 1975–80 Lehrerseminar in Pfäffikon (SZ) und Rickenbach (SZ). 1980–87 Primarlehrer in Vaduz und 1987–95 in Mauren. 1997–2005 Landtagsabgeordneter. 1999-2019 Abgeordneter im Parlament der Gemeinden, Städte und Regionen des Europarates in Strasbourg. Langjähriges Mitglied im Vorstand der Rheintalischen Grenzgemeinschaft und deren Präsident 2016–2018.  1983–89 Dirigent des Gesangverein-Kirchenchors Bendern-Gamprin. Von 1995 bis 2019 Gemeindevorsteher von Gamprin (VU). 2019 Ritterkreuz des Fürstlich Liechtensteinischen Verdienstordens.
  
 
== Archive ==
 
== Archive ==
 
AHLFL.
 
AHLFL.
 
== Zitierweise ==
 
== Zitierweise ==
<small>Redaktion, «{{SEITENNAME}}», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL:  https://historisches-lexikon.li/Oehri,_Donath, abgerufen am {{JETZIGER_TAG}}.{{JETZIGER_MONAT_1}}.{{JETZIGES_JAHR}}.</small>
+
<small>Redaktion, «{{SEITENNAME}}», Stand: 30.4.2019, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL:  https://historisches-lexikon.li/Oehri,_Donath, abgerufen am {{JETZIGER_TAG}}.{{JETZIGER_MONAT_1}}.{{JETZIGES_JAHR}}.</small>

Aktuelle Version vom 30. Oktober 2019, 08:15 Uhr

Autor: Redaktion | Stand: 30.10.2019

Landtagsabgeordneter und Gemeindevorsteher. *30.1.1959 Eschen, von Gamprin, wohnhaft in Gamprin. Sohn des Landtagsabgeordneten und Gemeindevorstehers Alois und der Berta, geb. Hoop, drei Geschwister.  12.7.1985 Gaby Konrad (*9.7.1961), zwei Kinder. 1975–80 Lehrerseminar in Pfäffikon (SZ) und Rickenbach (SZ). 1980–87 Primarlehrer in Vaduz und 1987–95 in Mauren. 1997–2005 Landtagsabgeordneter. 1999-2019 Abgeordneter im Parlament der Gemeinden, Städte und Regionen des Europarates in Strasbourg. Langjähriges Mitglied im Vorstand der Rheintalischen Grenzgemeinschaft und deren Präsident 2016–2018. 1983–89 Dirigent des Gesangverein-Kirchenchors Bendern-Gamprin. Von 1995 bis 2019 Gemeindevorsteher von Gamprin (VU). 2019 Ritterkreuz des Fürstlich Liechtensteinischen Verdienstordens.

Archive

AHLFL.

Zitierweise

Redaktion, «Oehri, Donath», Stand: 30.4.2019, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Oehri,_Donath, abgerufen am 16.4.2021.