Aktionen

Silvinus: Unterschied zwischen den Versionen

Wechseln zu: Navigation, Suche
[gesichtete Version][gesichtete Version]
 
K
 
Zeile 4: Zeile 4:
  
 
== Literatur ==
 
== Literatur ==
LVa., 25.4.1998.
+
* Liechtensteiner Vaterland, 25.4.1998.
  
 
== Zitierweise ==
 
== Zitierweise ==
 
<small>Verena Hasenbach, «{{SEITENNAME}}», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Silvinus, abgerufen am {{JETZIGER_TAG}}.{{JETZIGER_MONAT_1}}.{{JETZIGES_JAHR}}.</small>
 
<small>Verena Hasenbach, «{{SEITENNAME}}», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Silvinus, abgerufen am {{JETZIGER_TAG}}.{{JETZIGER_MONAT_1}}.{{JETZIGES_JAHR}}.</small>

Aktuelle Version vom 29. April 2021, 20:25 Uhr

Autorin: Verena Hasenbach | Stand: 31.12.2011

Silvinus ist der bislang erste namentlich bekannte Einwohner von Balzers. Ein Teller aus Terra sigillata mit dem Graffito «SILVINI» (lateinisch: Ich gehöre dem Silvinus) wurde 1995 bei einer Grabung beim Amtshaus in Balzers entdeckt. Form und Töpfermarke (→Pompeianus) datieren den Fund in das letzte Drittel des 2. Jahrhunderts n.Chr.

Literatur

  • Liechtensteiner Vaterland, 25.4.1998.

Zitierweise

Verena Hasenbach, «Silvinus», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Silvinus, abgerufen am 19.6.2021.